AGB

Geltungsbereich

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") der lemonadz UG gelten für die Nutzung der lemonadz Werbe- und Vermittlungsplattform.

Vermittlungsdienstleistung

lemonadz dient mit der Applikation als Vermittler zwischen Werbetreibenden ("Advertiser") und unabhängigen Leistungserbringer (“Publisher“)

Die Vermittlungsdienstleistungen umfassen das zur Verfügung stellen einer Werbeplattform mit der Buchungsanfragen von Advertisern der mobilen Applikationen oder Websiten von lemonadz an unabhängige und selbständige Drittanbieter (Publisher) übermittelt werden.

In der Nutzung der Vermittlungsdienstleistung sind Sie frei. Eine zeitliche Verpflichtung besteht nicht. Gleichzeitig ist lemonadz nicht dazu verpflichtet Ihnen erfolgreiche Werbeausstrahlungen zu vermitteln. Es liegt ausschließlich im Ermessen des unabhängigen Publishers Ihre Werbung auszustrahlen.

Sollte zum Zeitpunkt der Kampagnenbuchung kein unabhängiger Publisher mit einem Display aktiv sein, so erkennen Sie es in Ihrer Profil- und Kartenansicht auf der Website ob und wie viele Displays in Ihrem gebuchten Gebiet derzeit online sind.

Ihnen ist bewusst, dass lemonadz “selbst“ keine Werbung ausstrahlt. Die endgültige Leistungserbringung ist vom unabhängigen Publisher abhängig. Die unabhängigen Publisher handeln auf eigene Rechnung und sind nicht für lemonadz tätig.

Plattformnutzung

Buchungsberechtigt sind nur Unternehmer bzw. Unternehmen im Sinne des § 14 BGB, die voll geschäfts- bzw. rechtsfähig sind Nutzungsberechtigte sind ausschließlich die Werbeausstrahlenden diese haben eingeschränkten Zugriff und können Privatpersonen sowie auch Unternehmen sein

Der Inhaber eines Plattformzugangs ist in vollem Umfang für alle Aktivitäten, die über seinen Zugang ausgeübt werden, verantwortlich.

Der Advertiser versichert, den Plattformzugang nur in dem dafür vorgesehenen Sinne zu verwenden. lemonadz behält sich vor, bei Unstimmigkeiten die Plattform-Nutzung zu überprüfen und Zugänge gegebenenfalls zu sperren. lemonadz behält sich ausdrücklich vor, Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

Publisher haben die Nutzungsberechtigung die Werbeplattform in Verbindung mit ihrem geeigneten Display zu verwenden. Die Voraussetzung zwischen mobilen Geräten und stationären sind unterschiedlich. Es gibt klar definierte Anwendungsmöglichkeiten für die Nutzung. Da lemonadz ausschließlich ein Vermittlungsdienstleister ist wäre vorher abzuklären ob der Bildschirm dementsprechend platziert werden kann.

Versucht ein Publisher unsere Werbeplattform missbräuchlich zu verwenden behalten wir uns vor Schadensersatz zu verlangen. Publisher und deren beteiligten werden bis auf unbestimmte Zeit aus dem System gesperrt. Entstandener Verlust vom Advertiser wird dem Publisher in Rechnung gestellt. lemonadz dient lediglich als Schnittstelle und Vermittler zwischen beiden.

Werbeinhalte und -form

Der Advertiser garantiert, dass er sämtliche erforderlichen Nutzungsrechte der Inhaber von Urheber-, Leistungsschutz-, Marken-, und sonstigen Rechten an den von ihm zur Verfügung gestellten Werbemotiven besitzt und diese nicht gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstoßen. lemonadz übernimmt in diesem Fall keine Haftung. Der Advertiser stellt lemonadz von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese gegenüber lemonadz erheben aufgrund eines Verstoßes gegen vorstehende Regelung.

Der Advertiser ist verpflichtet auf der Plattform keine Werbeinhalte hochzuladen, die gewaltverherrlichende, kriegsverherrlichende, volksverhetzende, menschenverachtende oder sonstige weltanschaulich, politisch oder religiös extreme Inhalte haben oder in sonstiger Weise gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstoßen. Des Weiteren ist der Advertiser verpflichtet keine Werbeinhalte hochzuladen, die dem Interesse oder dem Ansehen von lemonadz schaden. lemonadz behält sich vor solche Inhalte nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen zu löschen und eine weitere Auftragsannahme zu verweigern.

lemonadz ist berechtigt, bereitgestellte Werbeinhalte ergänzend auch in anderen Medien sowie zur Eigenwerbung zu veröffentlichen. Dem Advertiser entstehen durch diese zusätzliche Veröffentlichung keine Kosten. Sofern der Advertiser keine zusätzliche Veröffentlichung wünscht, ist er verpflichtet, dies lemonadz per Email mitzuteilen.

Der Advertiser ist für die inhaltliche Korrektheit und die Brauchbarkeit der gelieferten Werbeinhalte verantwortlich. lemonadz übernimmt keine Garantie dafür, dass die geschaltete Werbung den vom Auftraggeber beabsichtigten Erfolg hat.

Auftragserteilung und Werbeschaltung

Sobald der Advertiser eine Kampagne über die Plattform erstellt, gilt dies als "Auftrag" und berechtigt lemonadz zur Schaltung des Werbeinhalts. Aufträge des Advertiser enthalten dabei mindestens ein Werbegebiet, ein Werbemotiv, sowie ein Start- und Enddatum.

Eine Änderung des Auftrags und der übermittelten Werbeinhalte durch den Advertiser ist über die Plattform jederzeit möglich.

lemonadz behält sich vor, nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen die Annahme von Aufträgen – ganz oder teilweise – wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form abzulehnen (z.B. politische, weltanschauliche oder religiös extreme, ausländerfeindliche, gegen den guten Geschmack oder die guten Sitten verstoßende Werbung), gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt oder den Interessen der Personen/Unternehmen, widerspricht. Entstehen im Laufe einer Schaltung wegen des Inhalts, der Herkunft oder der Form der Werbung begründete rechtliche oder sittliche Bedenken gegen diese Werbung oder erweist sich die Werbung als unvereinbar mit der vorstehenden Regelung dieses Absatzes, ist lemonadz berechtigt, die Schaltung unverzüglich zu beenden und die Annahme weiterer Aufträge zu verweigern.

Die Werbung wird nur dann geschaltet, wenn in dem gebuchten Gebiet, zu gewählten Zeit gerade unabhängige Leistungserbringer zur Ausstrahlung bereit sind.

Abrechnung

Der Advertiser verfügt bei lemonadz ein Guthabenkonto. Der Advertiser zahlt nur wenn seine Werbung auch ausgestrahlt wurde.

lemonadz ist berechtigt die Rechnungen elektronisch zu erstellen und per Email an den Kunden zu versenden.

Haftung

lemonadz entzieht sich jeglicher Haftung. lemonadz sieht sich als reinen Vermittlungsdienstleister, es steht jedem frei diese zu Nutzen wenn möglich. lemonadz hat keine Hardware für die es eine Produkthaftung geben müsse. Advertiser sind für den Inhalt verantwortlich und die unabhängigen Publisher für die Leistungserbringung und die Anbringung der Displays. Es gibt keine Gewährleistung für die Auslieferung der Werbung.

Sonstiges

lemonadz verpflichtet sich, eine unwirksame Bestimmung dieser Vereinbarung durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck dieser Bestimmung am nächsten kommt. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Vereinbarung berühren nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.